Home

Willkommen

Liebe Lehrer(innen) und liebe Schüler(innen) an den Gymnasien! Die Schweizerische Mathematische Gesellschaft möchte Ihnen mit diesen Seiten ein Instrument zur Information und Kommunikation zur Verfügung stellen und veschiedene Dienste anbieten. Wenn Sie selber an diesen Seiten mitgestalten möchten, sind Sie herzlich willkommen.

Kontakt

Fragen, Anregungen und Kritik bitte an Norbert Hungerbühler

Weiterbildungsveranstaltung: Projektive Geometrie

Die Deutschschweizerische Mathematik-Kommission und die ETH Zürich laden Sie herzlich zu dieser Weiter­bildungs­ver­anstal­tung ein.
 


Kursdaten

Ort: ETH Zürich, Raum HG G19.1

Datum: Mittwoch, 6. Juni 2018, 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Organisation: Daniela Grawehr (DMK), Norbert Hungerbühler (ETH)

Kursbeitrag: 120 CHF pro Person, inklusive Mittagessen und Kaffepause, 100 CHF für VSMP-Mitglieder.

Referent

PD Dr. Lorenz Halbeisen, Dozent für Logik und Mengenlehre an der ETH Zürich

Inhalt

Nach einer Einführung in das Rechnen in der reellen projektiven Ebene, werden die Vorzüge der projektiven Geometrie gegenüber der euklidischen Geometrie aufgezeigt. Mit Hilfe von Doppelverhältnissen und den Strahlensätzen werden dann die Sätze von Menelaos, Ceva, Desargues, Pappos, Carnot, Pascal und Brianchon bewiesen. Zum Schluss wird ein neuer Beweis des Satzes von Poncelet präsentiert, welcher nur auf dem Satz von Pascal beruht, und ein Einblick in weitere neue Resultate über Kegelschnitte wird auch nicht fehlen.

Zielpublikum

Lehrkräfte der Sekundarstufe II Mathematik


Programm
ab 09:00 Begrüssungskaffee
09:30Beginn
11:00Kaffee mit Brain Food
13:00 - 14:00Mittagessen im Dozentenfoyer
14:45Kaffee
16:00 Schluss

Anmeldung (bitte bis 1. Juni 2018, Teilnehmerzahl begrenzt)

Allgemeine Angaben:
Name
Vorname
E-mail
Schule
Tel.Nr.
VSMP Mitglied Ja        Nein

Kommentar:

Captcha: Bitte beantworten Sie auch die kleine Rechenaufgabe um zu beweisen, dass Sie kein Programm sind.
5 + 9 =
^