Home

Willkommen

Liebe Lehrer(innen) und liebe Schüler(innen) an den Gymnasien! Die Schweizerische Mathematische Gesellschaft möchte Ihnen mit diesen Seiten ein Instrument zur Information und Kommunikation zur Verfügung stellen und veschiedene Dienste anbieten. Wenn Sie selber an diesen Seiten mitgestalten möchten, sind Sie herzlich willkommen.

Kontakt

Fragen, Anregungen und Kritik bitte an Norbert Hungerbühler

Weiterbildungsveranstaltung: Online-Aufgaben, Hausaufgaben und Tests mit Maple T.A.

Die Deutschschweizerische Mathematik-Kommission und die ETH Zürich laden Sie herzlich zu dieser Weiter­bildungs­ver­anstal­tung ein.
 


Kursdaten

Ort: ETH Zürich, Raum HG G19.1

Datum: Donnerstag, 7. Februar 2019, 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Organisation: Andrea Peter (DMK), Aret Kocaman (KS Wattwil), Norbert Hungerbühler (ETH)

Kursbeitrag: 120 CHF pro Person, inklusive Mittagessen und Kaffepause, 100 CHF für VSMP-Mitglieder.

Referentin

Stefanie Winkler (Technische Universität Wien)

Inhalt

Online-Lernen und digitales Testen sind zunehmend wichtige Elemente von neuen, digitalen Ansätzen im Unterricht. Maple T.A. ist ein Online-Bewertungssystem für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften. Es bietet einen flexiblen und einfachen Weg zum Erstellen von Aufgaben sowie die individuelle Auswertung, und es erlaubt einen Überblick über den Leistungsstand und das erreichte Verständnis der Klasse. Insbesondere ist Maple T.A. auch im Rahmen von Prüfungen einsetzbar. Einmal erstellte Aufgaben können mit Kolleginnen und Kollegen sehr einfach geteilt werden. Das Erstellen von Aufgaben erfolgt über ein bedienungsfreundliches Authoring-Werkzeug, das Userinnen und User Schritt für Schritt durch den Prozessablauf führt. Individuelle Einstellungen ermöglichen es, die Aufgabensammlungen sowohl für Hausübungen als auch für kleine Tests und Prüfungen einzusetzen. Didaktische Aspekte und Grenzen des Einsatzes derartiger Tools werden kritisch diskutiert.

Der Kurs bietet einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Maple T.A. bis zur Durchführung von einfachen Experimenten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Workshop-Teil selbst Übungs- und Prüfungsfragen kreieren, die Bewertungskriterien dazu bestimmen sowie die Erstellung der Auswertung und Rückmeldung an die Schülerinnen und Schüler festlegen.

Material: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung werden gebeten, ihr eigenes Notebook mitzubringen. Ein Wlan Zugang ist vorhanden.

Zielpublikum

Lehrkräfte der Sekundarstufe II Mathematik


Programm
ab 09:30 Begrüssungskaffee
10:00 - 10:05Begrüssung und Einführung
10:05 - 13:00Vorstellung des Programms und Erstellen eigener ersten Beispiele
13:00 - 14:00Mittagessen im Dozentenfoyer
14:00 - 15:00Wie kann ich die Bewertung/Rückmeldung beeinflussen
15:00 - 15:30Pause
15:30 - 17:00Erstellen eines eigenen Tests mit individuellen Bewertungskriterien
17:00 Schlussrunde: Rückblicke und Ausblicke

Anmeldung (bitte bis 1. Februar 2019, Teilnehmerzahl begrenzt)

Allgemeine Angaben:
Name
Vorname
E-mail
Schule
Tel.Nr.
VSMP Mitglied Ja        Nein

Kommentar:

Captcha: Bitte beantworten Sie auch die kleine Rechenaufgabe um zu beweisen, dass Sie kein Programm sind.
6 + 6 =
^